"Mythos"

1999.21.04

"Kurier" vom 21.4.1999
von Andrea Amort

Hermann Nitschs Ritual-Kunst als Ballett
Staatsoper: "Mythos", angeregt von Nitsch, inszeniert von Renato Zanella

Wer hätte gedacht, daß Hermann Nitschs christliche Ritual-Kunst jemals auch ballett-tauglich sein könnte?

Staatsopernchef Renato Zanella zeigt mit dem Tanzstück "Mythos" vor, daß Nitschs performanceartige Gestaltung ihm choreographische Inspiration ist. Vor allem die Form scheint Zanella fasziniert zu haben: Vor großformatigen Schütt-Bildern und auf einem weißen Boden-Quadrat spielen Szenen der Selbstgeißelung, der Selbstbefragung und der Suche nach einer sinnlich erlebbaren Glaubensart....




< Zurück

English
Italiano
';